TENNIS-CLUB SELB e.V
nach oben
Unsere Partner Der TC Selb dankt allen Sponsoren ganz herzlich für die bisherige Unter- stützung durch die Teilnahme an der Planenwerbung. Unsere Partner sind: Vishay Electronics Mc Donald`s Selb Frieß Wäscherei Gradl Sportartikelverkauf Linseis Meßgeräte GmbH Erich Netzsch GmbH& Co. Oelsnitzer Bau & Service GmbH, Oels- nitz Preisenhammer No Basics Scherdel GmbH, Marktredwitz Sparkasse Hochfranken Elektro Tröger Völker Baustoff-Zentrum Metzgerei Schmidkunz, Selb ACTIVA-Grillküche GmbH Oliver Netzsch Investment-Beratung, Selb Wir danken unseren Partnern für die Bannerwerbung auf unserer Anlage. Die Verbindung zu den Webseiten unserer Partner finden Sie auf unserer Seite “Links”
TC Selb bietet Tennis-Schnuppertag für Kinder Tennis ist toll ! Zu der Meinung kamen zehn Kinder, im Alter von 5 bis 8 Jahren, nachdem sie einen Vormit- tag lang auf der Anlage des TC Selb mit viel Freude in den Tennissport hineingeschnuppert hatten. Sie nahmen die Einladung des Tennisclubs gerne an und waren neugierig, erste Einblicke in die Tenniswelt zu erhalten. Unter der Leitung von Trainerin Alex Müller wurden den Neulingen die ersten Schritte auf dem roten Sand und der Umgang mit dem gelben Filzball leicht gemacht. Zum Betreuungsteam gehörten außerdem die aktiven Spieler Catherine und Patrick Seidel, durch deren Einsatz es möglich wurde, die Teilnehmer altersmäßig in zwei Gruppen aufzuteilen. „Spielend Tennis lernen, sowie Koordination, Ballgefühl und vor allem Spaß am Sport fördern“, so formulier- ten die Trainer ihre Ziele, die sie mit enormem Engagement verwirklichten. Begonnen wurde mit einem breit gefächerten Aufwärmprogramm. Dabei balancierten die Kids geschickt den Tennisball auf einem Schläger, während sie beim Hindernisparcours um die Hütchen flitzten. Nachdem sie sich mit dem Sportgerät vertraut gemacht hatten, wurden die ersten richtigen Schläge, Vorhand und Rückhand, ausprobiert. Mancher Anfän- ger entwickelte relativ schnell ein gutes Ballgefühl und konnte bereits nach wenigen Versuchen den Ball kontrolliert über das Kleinnetz spielen. Diese ersten Erfolgserlebnisse weckten die Begeisterung für den weißen Sport und nährten bei den Betreu- ern die Hoffnung, dass manche Kids auch nach den Schnuppern noch weiter Tennis spielen wollen.

Auf weitere Anmeldungen zu Schnupperstunden freut sich Jugendwartin Catherine

Seidel unter Tel.09287/8827633.

Tenniscamp 2020 Das dreitägige Tenniscamp des TC Selb in der zweiten Ferienwoche war in Coronazeit eine tolle Option für „Ferien zu Hause“. 25 Kinder in der Altersspanne von 5 bis 14 Jahren lockte das Angebot an, und sie nahmen trotz der tropischen Hitze mit enormer Ausdauer und Begeisterung an den tennisspezifischen Übungen und Spielen teil. Im Hinblick auf die Tennispraxis ergab sich ein breitgefächertes Teilnehmerfeld. Teils waren es junge Nachwuchsspieler, teils Anfänger, die das Camp als Schnupperkurs erleben wollten. Sie alle hatten Riesenspaß an den abwechs- lungsreichen Aktivitäten, die von den beiden Trainerinnen Alexandra Müller und Andrea Tobrmanova angeboten wurden. Zum Trainerteam gehörten außerdem Anna Seifert und Gabriel Wölfel, durch deren engagierte Mitarbeit es möglich wurde, die Teilnehmer in mehrere Gruppen verschiedener Spielstärke einzuordnen. Die Kids sprühten vor Eifer, da sie durch die bunte Mischung aus Schulung der Kondition, Koordination und Training der Tennistechnik beständig motiviert wurden. Langeweile kam nie auf, da die einzelnen Einheiten immer wieder mit kleine- ren Wettkämpfen gespickt waren. Manche Tenniscracks waren in ihrem Sportdrang kaum zu bremsen und nutzten auch die Mittagspause, um Vor- und Rückhand zu verbessern. Zum durchschlagenden Erfolg des Camps trug wesentlich Gabi Seifert bei, die als Mädchen für alles insbesondere für leckeres Essen sorgte. Jubel brandete auf, als der Eiswagen vorfuhr und für Erfrischung sorgte. Mit einem Turnier, bei dem das Gelernte unter Beweis gestellt werden konnte, wurde das äußerst harmonisch verlaufene Camp 2020 abgerundet.