TENNIS-CLUB SELB e.V
Unser Verein... ...mit seiner Geschichte ...mit den Verantwortlichen ...mit unserem Vereinsleben ...mit unseren Mitgliedsbeiträgen
nach oben
Geschichte Tennis-Club Selb e.V. ist einer der ältesten Traditionsvereine in Oberfranken. Er wurde im Jahr 1922 gegründet und hat bereits seinen 90. Geburtstag gefeiert.  In den vielen Jahren seines Bestehens hat der Selber Tennis- Club seinen Standort schon zweimal gewechselt. Nachdem er zuerst im Schützengarten – wieder der heutige Standort – gegründet wurde, fand vor dem 2. Weltkrieg eine Verlagerung und Vergrößerung der Tennisanlage südlich des benachbarten Gartenbauvereins an der Hohenberger Straße statt. Auf dieser neuen Platzanlage wurde im Winter mit einer Nebenabteilung auf  Natureis der Eishockeysport betrieben. Die Eishockeymann- schaft des TC Selb hatte in ganz Bayern ebenfalls einen guten Namen und manche TC-Fans werden sich bestimmt noch gerne an diese “Selber Eiszeiten“ erinnern. Auf der heutigen Anlage des TC-Selbs wird „nur“ noch Tennissport betrieben. Im Jahre 1966 wurde, wieder im Schützengarten, die jetzige Platzanlage einge- weiht. Als Präsident leitete Herr Dipl.-Ing. Erich Netzsch über drei Jahrzehnte die Geschicke des Vereins. Unter seiner Führung entstand die Platzanlage so, wie wir sie heute nutzen: zunächst mit 5, dann mit 8 Sandplätzen. Als weiterer Meilenstein in der Geschichte des TC Selb gilt der 26.09.1987. An diesem Tag konnte der Selber Tennis-Club seine neue Zwei-Platz-Halle einweihen, der der Verein als Dank an seinen verdienstvollen Präsidenten den Namen „Erich-Netzsch-Halle“ gab. Nach dem Ableben des langjährigen Präsidenten Erich Netzsch übernahm dessen Sohn, Dipl.-Ing. Thomas Netzsch, die Leitung des TC Selb als Präsident. Thomas setzte sich, wie sein Vater,  immer tatkräftig für den TC-Selb und dessen Jugend ein, bis er am 12.1.2010 plötzlich verstarb. Seitdem fehlt dem TC-Selb ein stets engagiertes Mitglied und vielen ein guter Freund und Wegbegleiter. Groß geschrieben wird beim TC Selb schon immer die Nachwuchsarbeit und so konnten bisher alle Mannschaften nahezu mit eigenem Nachwuchs aufgestellt werden. Während des ganzen Jahres wird ein gezieltes Jugendtraining abgehalten. Die 1. Herrenmannschaft spielte 15 Jahre (1962-1977) in der Gruppenliga Nordbayern, jetzige Landesliga. Die 1. Damenmannschaft war bis in dieLandesliga aufge- stiegen, spielt jetzt als Mitfavorit in der Bezirksliga. Die Damen 40-Mannschaft spielt in der Bezirksklasse 2 und möchte auch bei der Vergabe der vorderen Plätze ein paar „Wörtchen“ mitreden. Die Selber Herren 60-Mann- schaft war jahrelang  das Aushängeschild des Vereins und spielte in der höchsten Liga in Bayern, der Regional- liga. Hier gelang es immer wieder den Favoriten ein Bein zu stellen und um die vorderen Plätze mitzuspielen. Derzeit gibt es keine Herren 60-Mannschaft mehr, aber eine Herren 65, die zurzeit in der Landesliga erfolgreich mitspielen. Als Pionier des Selber Tennissports hatte Altmeister Georg Krautheim bereits in der dreißiger Jahren durch große Turniererfolge auch außerhalb Bayerns den Selber Tennissport bekannt gemacht. Aus den Reihen des TC Selb sind mit Gunter Prell und Erwin Jäger schon mehrfache bayerische Meister hervorgegangen. Besonders erwähnenswert sind die von vielen Selber Jugendmannschaften erzielten Erfolge. Neben zahlreichen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften bereits in den fünfziger Jahren in Oberfranken konnten bei den Junioren schon zweimal und bei den  Juniorinnen einmal die bayerische Mannschaftsmeisterschaft gegen Münchner Vereine gewonnen werden. Schöne Erfolge für einen Provinzverein wie den TC Selb. Mit seinen 269 Mitgliedern ist der TC Selb nach wie vor einer der großen Vereine in Selb. Seinen Mitgliedern stehen 7 Freiplätze und eine Zwei-Platz-Halle zur Verfügung. Nachdem sich am Hallendach, im Jahr 2007, größere Reparaturarbeiten ankündigten entschloss sich der Verein das Dach grundlegend zu sanieren. Im Zuge der Dachneudeckung wurde aus energetischen Gründen gleichzeitig die Dämmung entscheidend verbessert und auf der Südseite eine Photovoltaikanlage  installiert.  
Online-Hallenbuchung
Unsere Partner Der TC Selb dankt allen Sponsoren ganz herzlich für die bisherige Unterstützung durch die Teilnahme an der Planenwerbung. Unsere Partner sind: Commerzbank Selb Mc Donald`s Selb Frieß Wäscherei Gradl Sportartikelverkauf Linseis Meßgeräte GmbH Erich Netzsch GmbH& Co. Preisenhammer No Basics Scherdel GmbH, Marktredwitz Sparkasse Hochfranken Elektro Tröger Völker Baustoff-Zentrum Wir danken unseren Partnern für die Bannerwerbung auf unserer Anlage. Die Verbindung zu den Webseiten unserer Partner finden Sie auf unserer Seite “Links”
Anmeldung zum Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung Newsletter