TENNIS-CLUB SELB e.V
Unsere Veranstaltungen
nach oben
Datum		Bewirtungsdienst/Freiwillige 15.02.2018			Herren 30 22.02.2018			Getränkebewirtung 01.03.2018			Damen 08.03.2018			Damen 50 15.03.2018			Freiwillige 22.03.2018			Getränkebewirtung 29.03.2018			Herren 30 05.04.2018			Damen 12.04.2018			Damen 50 19.04.2018			Herren 50 26.04.2018			Herren 30
TC Selb Bewirtungsplan Winter 2017/2018 ab 18.00/18.30 h Datum Bewirtungsdienst/Freiwillige 02.11.2017 Lilo Drechsel 09.11.2017 Getränkebewirtung 16.11.2017 Damen 23.11.2017 Herren 50 30.11.2017 Freiwillige 07.12.2017 Getränkebewirtung 14.12.2017 Damen 50 21.12.2017 Getränkebewirtung 28.12.2017 keine Bewirtung 04.01.2018 Herren 50 11.01.2018 Herren 30 18.01.2018 Damen 25.01.2018 Damen 50 08.02.2018 Herren 50
Online-Hallenbuchung
Unsere Partner Der TC Selb dankt allen Sponsoren ganz herzlich für die bisherige Unterstützung durch die Teilnahme an der Planenwerbung. Unsere Partner sind: Commerzbank Selb Mc Donald`s Selb Frieß Wäscherei Gradl Sportartikelverkauf Linseis Meßgeräte GmbH Erich Netzsch GmbH& Co. Preisenhammer No Basics Scherdel GmbH, Marktredwitz Sparkasse Hochfranken Elektro Tröger Völker Baustoff-Zentrum Wir danken unseren Partnern für die Bannerwerbung auf unserer Anlage. Die Verbindung zu den Webseiten unserer Partner finden Sie auf unserer Seite “Links”
Anruf vom VER Selb (Selber Wölfe) bei Oliver Netzsch (TC Selb). „Wir möchten einen Mannschaftsabend zum team-building machen und mit Dir am nächsten Donnerstag 2 Stunden Tennis spielen. Der ganze Kader der 1. Mannschaft mit Trainer, d.h. insgesamt 25 Mann. Danach wollen wir alle Euren Clubabend in Eurem Vereinsheim zu Brotzeit und Getränken besuchen und am Vereinsleben teilnehmen. Ist das OK für Dich?“ Nicht lange überlegt, den Selber Wölfen gleich zugesagt und das Organisieren begonnen. Die Hallenplätze gebucht und die Bewirtung mit den Eheleuten Zeidler abgestimmt. 6 Tage später am Donnerstag (07.09.2017) war es soweit. Die Selber Wölfe stürmen mit dem kompletten Kader von der NETZSCH-Arena in die Erich-Netzsch-Tennishalle. Granulat statt Eis, Schläger statt Kelle, Wilson statt Warrior. Nach der Begrüssung durch Oliver Netzsch im Namen des TC Selb e.V. kam es nach einem kurzen warm-up zu einer 30- minütigen Trainingseinheit durch Oliver Netzsch mit Unterstützung von Timo Müller.  Um das Tennis mit dem Spassfaktor zu verbinden wurden dann noch 90 Minuten ein Schleifchenturnier veranstaltet. Jeder Spieler schrieb seine Eishockey-Trikot-Nr. auf einen Zettel, diese Zettel kamen alle in den Balleimer und dann wurden mit den gezogenen Zetteln die Doppelpaarungen ausgelost. Spielzeit jeweils 5 Minuten. Sieger war wer nach 5 Minuten führte. Danach Auslosung der nächsten Paarungen. Alle hatten einen grossen Spass, alle konnten das Puckgefühl in das Ballgefühl umwandeln und alle erwiesen sich auch als grosse Tennistalente. Nach 2 Stunden Tennis ging es dann zum Clubabend ins TC-Vereinsheim zu Brotzeit (von Gerhard Zeidler ausgegeben) und ein paar Getränken. Hier überreichte Wölfe-Coach Henry Thom Gerhard Zeidler als Dankeschön einen Torwartschläger mit den Autogrammen aller Spieler. Der Schläger wird als Erinnerung im TC-Vereinsheim aufgehängt. Das Fazit der Selber Wölfe war (s. auch www.verselb.de): „Wir hatten einen klasse Abend und hoffen der TC Selb auch. Tennis und Eishockey sind an sehr vielen Eishockeyhochburgen eng verbunden. Wir werden das auf jeden Fall wiederholen. Eine tolle Geschichte. Danke an den TC. Wir kommen gerne wieder.“ Somit war es ein sensationeller Tennis- und Vereinsabend mit den Selber Wölfen und dem TC Selb und die Tradition zwischen Tennis und Eishockey wurde gepflegt. Anruf der Selber Wölfe bei Oliver Netzsch genügt und er und der TC Selb sind wieder bereit für eine Fortsetzung.  (Oliver Netzsch)
Selber -Wölfe-Rudel tobt sich in der Erich-Netzsch-Halle aus
Anmeldung zum Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung Newsletter